Polizei Brasilien

Brasilien

Drei Häftlinge in Jugendanstalt getötet

Teilen

Insassen zündeten bei Meuterei Matratzen an.

Drei Jugendliche sind bei einer Meuterei in einem Gefängnis in Brasilien getötet worden. Die Insassen der Jugendanstalt in Timbauba im Bundesstaat Pernambuco zündeten während der Nacht zum Dienstag (Ortszeit) Matratzen an, wie das Nachrichtenportal G1 berichtete. Der Militärpolizei gelang es erst in der Früh, die Kontrolle wiederzuerlangen.

Acht Verletzte

Die Todesursache der drei zwischen 17 und 18 Jahre alten Opfer wurde zunächst nicht bekanntgegeben. Weitere acht Jugendliche wurden mit Verbrennungen und Rauchvergiftung in Hospitäler gebracht. In dem Gefängnis befanden sich 57 Häftlinge. Anfang September waren aus derselben Jugendanstalt zwölf Häftlinge nach einer Meuterei geflüchtet.

Im laufenden Monat sind in den zumeist überfüllten Haftanstalten Brasiliens mindestens 25 Menschen getötet worden.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo