Drei Tote und 172 Verletzte nach Wirbelsturm

Havanna

Drei Tote und 172 Verletzte nach Wirbelsturm

Bei einem Tornado sind in der kubanischen Hauptstadt Havanna mindestens drei Menschen ums Leben gekommen.

172 Personen sind verletzt worden. Der Wirbelsturm habe in der Nacht auf Montag besonders stark im südöstlichen Viertel Regla gewütet, teilte Kubas Präsident Miguel Diaz-Canel im Kurznachrichtendienst Twitter mit. Der Sturm habe schwere Schäden angerichtet
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten