Dritter Weltkrieg wird "extrem tödlich und schnell"

US-Generäle warnen

Dritter Weltkrieg wird "extrem tödlich und schnell"

Die Welt zittert vor einem neuen tödlichen, globalen Konflikt.

Führende US-Generäle warnen, ein Krieg mit Russland sei „fast unausweichlich“. Sollte es tatsächlich zu einem dritten Weltkrieg mit den USA, Russland und China kommen , dann würde er „extrem tödlich und schnell“ verlaufen. Dieser Krieg würde alle militärischen Konflikte der letzten 60 Jahre übertreffen.

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz und automatischen Waffen würde die Kriegsführung enorm beschleunigen. Die Dinge würden so schnell passieren, dass unsere menschlichen Fähigkeiten überfordert sind“, sagt US-General William Hix gegenüber dem US-Online-Portal „Defense One“.

Die USA würden sich jedenfalls auf einen neuen Krieg vorbereiten, so der US-General. Die Streitkräfte sollen in naher Zukunft modernisiert werden und sollen auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts ausgerichtet werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten