U-Boot

Warnschüsse

Finnland beschießt U-Boot vor Helsinki

Es sei wahrscheinlich, dass es die Gewässer wieder verlassen habe.

Die finnische Marine hat Warnschüsse auf ein vermutetes U-Boot in Gewässern vor der Hauptstadt Helsinki abgefeuert. Das Gefährt sei am Montag und auch am Dienstagmorgen gesichtet worden, teilte die Marine am Dienstag mit.

Verteidigungsminister Carl Haglund sagte, bei dem Objekt könne es sich um ein U-Boot gehandelt haben. Es sei wahrscheinlich, dass es die Gewässer wieder verlassen habe.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten