"Frank und Louie"

Zweiköpfige Katze ist tot

Artikel teilen

Das zweiköpfige Tier schaffte es ins Guinness Buch der Rekorde.

"Frank und Louie", die berühmte zweiköpfige Katze aus den USA ist vergangene Woche gestorben. Die Katze mit zwei Gesichtern, zwei Mündern, zwei Nasen und drei Augen wurde 15 Jahre alt. Laut dem Besitzer der Katze, starb das Tier vermutlich an Krebs.

„Frank und Louie“ schaffte es im Jahr 2012 ins Guinness Buch der Rekorde, noch nie zuvor hatte eine zweiköpfige Katze so lange überlebt. Doch jetzt musste sein Besitzer Abschied nehmen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo