Franzose Joseph Daul neuer EVP-Präsident

Europäisches Parlament

Franzose Joseph Daul neuer EVP-Präsident

66-Jähriger folgt Wilfried Martens nach.

Der Franzose Joseph Daul ist neuer Präsident der Europäischen Volkspartei (EVP), der aus Deutschland CDU und CSU angehören. Die Generalversammlung wählte den 66-Jährigen am Dienstag an die Spitze der christdemokratisch-konservativen europäischen Partei, wie die EVP in Brüssel mitteilte.

Daul ist Nachfolger des Belgiers Wilfried Martens, der im Oktober gestorben war. Joseph Daul war bereits zuvor amtierender Parteipräsident und ist zudem EVP-Fraktionsvorsitzender. Die EVP ist im Europaparlament die stärkste Kraft. Ihr gehören 73 Parteien an.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten