dna vergewaltigung täter

Fahndung nach Gruppenvergewaltigung

Frau von drei Männern umzingelt und vergewaltigt

Das Opfer wurde in einen Hinterhof gezerrt und dort missbraucht. Die Polizei bitte nun um Hinweise. 

Die Polizei im deutschen Leipzig fahndet nach drei mutmaßlichen Vergewaltigern. Die Männer sollen bereits am 8. Juni zwischen 19.30 Uhr und 20 Uhr eine Frau auf ein verlassenes Grundstück gezerrt und dort zusammen vergewaltigt.

Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, wurde das Opfer von den Männern umringt und dann auf ein verlassenes Grundstück gezerrt. An der schweren Straftat gebe es keine Zweifel, so die Ermittler. Die Polizei bitte nun um Hinweise.

Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:

Täter 1
• etwa 1,80 m groß
• etwa 30 - 40 Jahre alt
• dunkle Haare
• dunkle Augen
• dunklere Hautfarbe
• arabischer Phänotyp
• dunkles Basecap, verkehrt herum getragen
• dunkler OP-Mundschutz
• dunkles T-Shirt
• dunkle Hose
• Flip-Flops ohne Socken

Täter 2
• etwa 1,80 m groß
• etwa 30 - 40 Jahre alt
• dunkle Augen
• dunklere Hautfarbe
• arabischer Phänotyp
• dunkler OP-Mundschutz
• dunkles Basecap
• langärmliges T-Shirt
• Jeans
• dunkle Schuhe
• silberne Kette mit großen runden Gliederteilen

Täter 3
• etwa 1,85 m groß
• etwa 30 - 40 Jahre alt
• dunkle Augen
• dunklere Hautfarbe
• arabischer Phänotyp
• Arme waren sehr behaart
• sprach gebrochen Deutsch
• dunkles Basecap
• dunkler OP-Mundschutz
• dunkelblaues T-Shirt, auf linker Brustseite eine markante lachende gelbe Sonne
• Jeans mit braunem Gürtel und silbern-chrom glänzender Gürtelschnalle



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten