Bahrain

Proteste

Großdemo gegen Regierung in Bahrain

Artikel teilen

Bei Kundgebung liefen Frauen und Männer strikt getrennt voneinander.

Im Golfstaat Bahrain sind erneut tausende Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Führung des Landes unter König Hamad bin Issa al-Khalifa zu protestieren. "Wir sind alle Brüder, Sunniten und Schiiten", skandierten am Dienstag die mehrheitlich schiitischen Demonstranten in der Hauptstadt Manama. Bei der Kundgebung liefen Frauen und Männer strikt getrennt voneinander auf unterschiedlichen Straßenseiten.

Die Proteste in Bahrain hielten damit die dritte Woche in Folge an. Die Protestbewegung wird in dem rund eine Million Einwohner zählenden Königreich mehrheitlich von der schiitischen Bevölkerung getragen, die sich durch die sunnitische Herrscherdynastie benachteiligt sieht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo