gutenberg bibel

"Biblia latina"

Gutenberg-Bibel kommt in Hamburg zur Versteigerung

Zweibändige "Biblia latina" wurde zu Gutenbergs Lebtzeiten von dessen Nachfolgern Johannes Fust und Peter Schöffer hergestellt.

Bonn. Eine Bibel aus der Druckpresse Johannes Gutenbergs kommt am in Hamburg unter den Hammer. Der Schätzpreis liegt bei einer Million Euro, wie das Auktionshaus Ketterer Kunst in Hamburg nach Angaben der deutschen Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) mitteilte. Experten rechnen mit einem deutlich höheren Erlös.
 
Die zweibändige "Biblia latina" wurde den Angaben nach 1462, also noch zu Lebzeiten Gutenbergs, von dessen Nachfolgern Johannes Fust und Peter Schöffer hergestellt. Von einst über 200 solcher Fust-Schöffer-Bibeln seien heute noch gut 20 vollständig erhalten.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten