Hai

Schock vor Dubrovnik

Hai-Alarm vor beliebtem Strand in Kroatien

Die Polizei forderte als Vorsichtsmaßnahme alle Badegäste am "Copacabana"-Strand auf, das Wasser zu verlassen.

Nachdem die Grenzen mittlerweile wieder offen sind, stürmen bereits Tausende wieder in Richtung Süden. Vor allem Kroatien zählt mittlerweile für Österreicher zu den beliebtesten Urlaubsländern. Kein Wunder: die traumhaften Strände, das blaue Wasser und die angenehmen Temperaturen sind mehr als verlockend.

Jetzt dürfte einigen aber der Mittagssnack im Halse stecken geblieben sein. Ein Video der kroatischen Seite "dubrocaki.dnevnik.hr" zeigt einen Hai vor der Küste Dubrovniks.

Passiert ist freilich nichts, aber die Polizei forderte dennoch alle Badegäste des beliebten "Copacabana"-Strands auf das Wasser zu verlassen. Wie in dem Clip zu sehen ist, schwamm der Hai gemütlich vor der Küste herum, ehe er wieder von Dannen zog.

Um welche Art es sich handelte, ist nicht überliefert, allerdings zählen Blauhaie oder Makohaie in dieser Gegend zu den häufigsten.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten