Hotel schickt Juden unter die Dusche

Unfassbar

Hotel schickt Juden unter die Dusche

Ein antisemitischer Hinweis lässt die Wogen in den Alpen hochgehen.

Ein Poster, das im Apartmenthaus Paradies im schweizerischen Arosa (Graubünden) angebracht wurde, sorgt derzeit für Riesen-Aufregung. „An unsere jüdischen Gäste: Bitte duschen Sie vor und nach dem Schwimmen in unserem Pool. Falls Sie das nicht tun, bin ich gezwungen, das Schwimmbad für Sie zu schließen“, stand dort auf Englisch zu lesen.


Eine israelische Familie hat die Plakate während eines Schweiz-Urlaubs fotografiert und dem TV-Sender Channel 2 geschickt. Die Aufregung in Israel war groß, sogar die israelische Außenministerin Tzipi Hotovely schaltete sich ein und sprach von „hässlichem Antisemitismus“.  

Die Plakate wurden inzwischen entfernt, die Wogen haben sich aber noch immer nicht geglättet. Hotovely fordert nun von der Schweizer Regierung eine formale Verurteilung.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten