ahmadinejad_epa

Gaza-Flotte gestürmt

Iran vergleicht Israel mit Nazi-Regime

Ahmadinejad hat außerdem die USA mitverantwortlich für den Angriff gemacht.

Der iranische Präsident Mahmoud Ahmadinejad hat die USA und deren Verbündete für den blutigen Angriff auf die Gaza-"Solidaritätsflotte" durch Israels Marine mitverantwortlich gemacht. In einer Rede in der westiranischen Stadt Ilam sagte er am Dienstag, mit ihrer "verschwommenen und unklaren Haltung" hätten die USA erneut bewiesen, dass sie es vermeiden wollten, sich klar zu den "israelischen Verbrechen" zu äußern.

Vergleich zu Nazi-Regime
Gleichzeitig warnte Ahmadinejad Israel: "Wenn diese Verbrechen weitergehen, wird ein Wirbelsturm der Wut in den Ländern der Region Eure Wurzeln auslöschen." Er prangerte auch die arabische Welt an, die zu dem Vorgehen Israels geschwiegen habe.

Der Sprecher des außenpolitischen Ausschusses des iranischen Parlaments, Ismail Kowsari, zog einen Vergleich zum Nazi-Regime. "Die Zionisten lassen Hitler und andere Despoten der Geschichte wie Unschuldslämmer aussehen", erklärte er.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten