Iran verurteilte nordkoreanisches Vorgehen

Atomtest

Iran verurteilte nordkoreanisches Vorgehen

Sprecher: "Kein Land" dürfe Atomwaffen besitzen.

Der Iran hat am Dienstag den Atomtest Nordkoreas verurteilt."Wir müssen den Punkt erreichen, wo kein Land Nuklearwaffen besitzt und alle nuklearen Massenvernichtungswaffen zerstört sind", sagte der Sprecher von Irans Außenministerium, Ramin Mehmanparast, vor Journalisten in Teheran. Zugleich habe jeder Staat das Recht auf die friedliche Nutzung der Atomenergie. Dem Iran wird von westlichen Staaten vorgeworfen, an der Entwicklung einer Atomwaffe zu arbeiten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten