Kim Jong Un

Nordkorea

Irrer Kim feiert Atomtest als großen Erfolg

Der umstrittene Test habe die "Würde des Landes und seine Macht gestärkt".

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un hat zum Auftakt des ersten Kongresses der herrschenden Arbeiterpartei seit 1980 den Atomtest des Landes im Jänner als großen Erfolg gefeiert. Durch den ersten Wasserstoffbombentest durch das Militär und einen Satellitenstart seien "die Würde des Landes und seine Macht" gestärkt worden, sagte Kim in einer Eröffnungsrede am Freitag.

Sanktionen verschärft
Sein Auftritt sei am Abend vom staatlichen TV-Sender gezeigt worden, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Der UN-Sicherheitsrat hatte als Antwort auf den neuen Atomtest Nordkoreas und den umstrittenen Start einer Weltraumrakete die Sanktionen gegen Pjöngjang verschärft.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten