ISIS-Kämpfer lenkt Bomben-Truck in den Tod

Anschlag

ISIS-Kämpfer lenkt Bomben-Truck in den Tod

Selbstgebautes Mordfahrzeug zur Detonation gebracht.

In seinem letzten Foto lächelt er, dann besiegelt er sein eigenes Schicksal: Ein Fanatiker der Terrormiliz ISIS hat sich unbestätigten Medienberichten zufolge in der Nähe der Stadt Aleppo in Syrien in die Luft gesprengt. Der Mann, er soll Tunesier sein, lenkte einen zusammengeflickten Bomben-Truck an sein Ziel - von Assad-Truppen besetzte Gebiete zwischen Aleppo und Raqqa.

© Twitter
ISIS-Kämpfer lenkt Bomben-Truck in den Tod
× ISIS-Kämpfer lenkt Bomben-Truck in den Tod

Auf Fotos ist zu sehen, wie der Attentäter lächelnd den Finger zum Gruß an Allah erhebt. Die Sequenz endet mit einer enormen Explosion. Berichte über Opfer liegen nicht vor.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten