Kabul: Taliban greifen Flughafen an

Afghanistan

Kabul: Taliban greifen Flughafen an

Explosionen und Schüsse - ziviler Luftverkehr unterbrochen.

Aufständische haben am Donnerstag den Flughafen der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen. Wie das afghanische Innenministerium mitteilte, griffen die Rebellen den Flughafen am frühen Morgen mit automatischen Waffen und Panzerfäusten an und eroberten ein im Bau befindliches Gebäude auf dem Gelände. Sicherheitskräfte hätten das Gebiet umstellt. Über mögliche Opfer wurde zunächst nichts bekannt.



Wie ein AFP-Fotograf berichtete, waren auf dem streng gesicherten Flughafen, auf dem sich auch ein großer NATO-Stützpunkt befindet, Explosionen und Schüsse zu hören. Nach Angaben eines Behördenvertreters wurde der zivile Flugverkehr unterbrochen. Über dem Gelände kreisten jedoch Militärhubschrauber.

Zu dem Angriff bekannten sich die radikalislamischen Taliban. Ihre Kämpfer hätten den Flughafen mit leichten und schweren Waffen angegriffen, teilte der Sprecher Sabiuhallah Mujahid mit.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten