Kairo: Polizeigeneral bei Attentat getötet

Ägypten

Kairo: Polizeigeneral bei Attentat getötet

Artikel teilen

Bombe unter Auto von Brigadegeneral Ahmed Zaki platziert.

Ein hochrangiger Polizeibeamter ist am Mittwoch bei einem Bombenanschlag in der ägyptischen Hauptstadt Kairo getötet worden. Die Bombe sei unter dem Auto von Ahmed Zaki, Brigadegeneral einer Sondereinheit zur Bekämpfung von Unruhen, platziert worden, teilte die Polizei mit.

Zakis Einheit ging vor allem gegen die Anhänger des vom Militär entmachteten Präsidenten Mohammed Mursi vor. Zuletzt war es immer wieder zu Attentaten auf Sicherheitskräfte gekommen. Die Muslimbruderschaft, zu der Mursi gehört, bestreitet jede Beteiligung an der Anschlagserie. Erst am vergangenen Sonntag waren an einer Straßensperre östlich von Kairo ein Polizist und ein Soldat getötet worden.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo