Markus Söder und Armin Laschet

Machtkampf um die Kanzlerkandidatur

Kanzlerfrage: Alles läuft plötzlich für Markus Söder

Der Machtkampf um die Kanzlerkandidatur in der Union steht vor der Entscheidung!

Berlin. Um 19.27 Uhr landete Markus Söder Sonntagabend mit einem Learjet am Flughafen BER, fuhr anschließend direkt ins Regierungsviertel. Und auch Armin Laschet traf in Berlin ein. Ein Kamerateam filmte Laschet am späten Sonntagabend beim Betreten der nordrhein-westfälischen Landesvertretung. Auf die Frage, ob es eine Entscheidung gebe, antwortete er nicht.

Den Tag über hatten Laschet und Söder gesprochen und verhandelt. Auch am Abend hieß es: Beide halten weiterhin an ihrer Kandidatur fest. Doch plötzlich läuft alles für Söder.

In den vergangenen Tagen rückten immer mehr Spitzenpolitiker von Laschet ab, u. a. Sachsen-Anhalts Regierungschef Reiner Haseloff, Thüringens CDU-Chef Christian Hirte (44).

Das CSU-Präsidium steht geschlossen hinter Markus Söder. Ziel: Der Bayer soll Kanzler werden!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten