Klippenspringer landet auf Hai

Schock-Video

Klippenspringer landet auf Hai

Das Video wurde rund 800.000 Mal angeklickt - aber ist es echt?

Terry Tufferson, ein waghalsiger australischer Klippenspringer, springt im Hafen von Sydney spektakulär ins Wasser und landet fast auf einem Hai. Seine Freunde an Land schreien aufgeregt "Shark!" Der Hai schwimmt auf Tufferson zu - alles gefilmt von einer GoPro-Kamera. Das dramatische Video wurde bereits rund 800.000 Mal angeklickt.

Das Video sorgt für große Aufregung im Internet, denn die User diskutieren heftig, ob es sich um ein Fake handelt. Denn es gibt eine Menge Hinweise darauf, dass es sich "nur" um einen genialen Werbegag des Kameraherstellers handelt. Der Name "Terry Tufferson" existiert im Internet nur im Zusammenhang mit dem Hai-Video - höchst ungewöhnlich.

Allerdings gibt es auch User die selbst von der selben Klippe gesprungen sind und dort ebenfalls Haie gesehen haben wollen.

Was glauben Sie? Fake oder echt?

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten