Knox-Ex verrät intimste Sex-Details

Geldsorgen?

Knox-Ex verrät intimste Sex-Details

Raffaele Sollecito spricht häufig über seine Beziehung mit Amanda Knox.

Amanda Knox , der Engel mit den Eisaugen, galt nach ihrem Schuldspruch wegen Mordes an ihrer Mitbewohnerin Meredith Kercher als hemmungslose Studentin, die bei ihren heißen Spielchen nicht einmal vor Mord zurückschreckt. Inzwischen wurden Knox und ihr damaliger Freund Raffaele Sollecito in einem Berufungsprozess freigesprochen.

Knox erhielt für ihr Enthüllungsbuch vier Millionen Euro, Sollecito dagegen kämpft mit schweren Geldsorgen, sammelt übers Internet sogar Geld für eine bevorstehende Wiederaufnahme des Prozesses .

Vermutlich deswegen tingelt er jetzt auch durch Talkshows und gibt zahlreiche Interviews in denen er intimste Details seiner Beziehung zu Knox preisgibt: „Sie war nicht abartig, sondern schüchtern, unerfahren und tollpatschig – eigentlich wie ich“, sagte er dem italienischen Magazin „Oggi."Viele Male wollte sie, dass ich einfach nur ihr Haar bürste", führt er weiter aus.

Direkt nach dem Mord an Kercher habe sich Knox auf dem Polizeirevier sehr peinlich verhalten. Sie habe sich auf seinen Schoß gesetzt und ihn umklammert - dabei habe er sich sehr unwohl gefühlt.

Die Liebe zwischen Knox und Sollecito ist schon lange erloschen. Dennoch trafen sie sich im Juni in New York . Ob Knox ihm damals Geld angeboten hat, um seine Sorgen zu lindern ist nicht bekannt. Man darf sich also vermutlich auf weitere Enthüllungen Sollecitos "freuen".

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten