Gaddafis Sohn Saif al-Islam frei

Sprach mit Journalisten

Gaddafis Sohn Saif al-Islam frei

Gaddafi und seine Familie sind angeblich noch in Tripolis.

Der zweitälteste Sohn von Libyens Machthaber Muammar al-Gaddafi, Saif al-Islam, ist offenbar doch nicht von den Rebellen festgenommen worden. Nach Angaben von Korrespondenten der französischen Nachrichtenagentur AFP und des US-Fernsehsenders CNN hält sich Saif al-Islam weiterhin in Tripolis auf.

Er und andere Journalisten hätten Saif al-Islam in der Nacht zum Dienstag in der Residenz seines Vaters getroffen, sagte der AFP-Korrespondent. CNN-Korrespondent Matthew Chance berichtete, Saif al-Islam sei überraschend im Rixos-Hotel aufgetaucht, in dem zahlreiche internationale Journalisten untergebracht sind. Saif al-Islam habe ihm mitgeteilt, dass Machthaber Gaddafi und seine Familie sich nach wie vor in Tripolis aufhielten, und sei anschließend in einem gepanzerten Fahrzeug davongefahren, sagte Chance.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten