London

Attentäter tot

London-Terror: Alle Verdächtigen wieder frei

Artikel teilen

Fünf Menschen starben bei der Attacke auf der Westminster-Brücke.

Keine zwei Wochen nach dem Londoner Terroranschlag sind alle zwölf Verdächtigen wieder auf freiem Fuß. Zuletzt wurde ein 30-jähriger Mann aus Birmingham aus dem Gefängnis entlassen, wie Scotland Yard am Samstag in London mitteilte. Bei dem Anschlag starben insgesamt fünf Menschen, etwa 50 wurden verletzt.

Der Attentäter war mit einem Mietwagen gezielt in Passanten auf der Westminster-Brücke gerast. Zwei Männer und eine Frau wurden dabei getötet. Anschließend erstach der 52-Jährige einen Polizisten vor dem Parlament. Der Täter wurde von Sicherheitskräften erschossen. Der Mann war vorbestraft und benutzte mehrere Namen. Er stand früher bereits unter Verdacht, ein gewaltbereiter Extremist zu sein.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo