Mann beißt Python - Tier in Lebensgefahr

USA

Mann beißt Python - Tier in Lebensgefahr

Der 54-jährige Mann muss sich jetzt vor Gericht verantworten.

Der 54-jährige David Senk aus dem kalifornischen Sacramento hat eine Python gebissen - und das gleich zweimal. Das Tier wurde dabei so schwer verletzt, dass es genäht werden musste. Kurze Zeit bestand Lebensgefahr für die Python, die aber inzwischen gebannt wurde.

Senk sitzt jetzt wegen Tierquälerei im Knast. Der Alkoholiker gibt aber an, sich nicht an den Vorfall erinnern zu können. Er will jetzt für den Krankenhausaufenthalt der Python bezahlen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten