schmerz

Welt

Mann brach Penis ab: Exotische Sex-Stellung wurde zum Verhängnis

Artikel teilen

Das exotische Lustspiel endete für den Mann schmerzhaft und im Krankenhaus.

Dieses Liebesspiel wird ein 59-jähriger Vietnamese so schnell wohl nicht mehr vergessen. Als er und seine Partnerin eine exotische Stellung ausprobierten, passierte etwas, das jedem Mann nur durch Erzählungen ein schmerzverzerrtes Gesicht bescheren würde. Sein Penis brach ab. Er soll ein lautes Knacken gehört haben, dann lief sein bestes Stück bereits blau an und er hatte enorme Schmerzen, schreibt „Metro“ online. Der Mann kam sofort ins Krankenhaus. Die zuständigen Ärzte beschreiben den Vorfall wie folgt: „Das Organ war geschwollen und verletzt und mit Sicherheit durchgebrochen.“

Die Ärzte konnten den Penis wieder „befestigen“. Sollte die OP nicht rechtzeitig erfolgen, kann es zu einem deformierten und gebogenen Penis kommen und zusätzlich auch noch Erektionsstörungen hervorrufen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo