Polizeiblaulicht

Deutschland

Mann tötete Frau und zwei Stieftöchter

Teilen

Der 53-Jährige wurde am Tatort bei Ravensburg festgenommen.

Bei Ravensburg soll ein 53 Jahre alter Mann seine 37-jährige Frau sowie seine beiden 18 und 14 Jahre alten Stieftöchter mit einem Beil und einem Messer getötet haben. Beamte nahmen den mutmaßlichen Dreifachmörder noch am Tatort fest, wie die Staatsanwaltschaft Ravensburg und das Polizeipräsidium Konstanz am Freitag mitteilten. Mit dem Leben davon kam die fünfjährige Tochter des Manns.

Grausames Bild

Eines der Opfer konnte den Angaben zufolge vor seinem Tod in der Nacht auf Freitag noch einen Notruf absetzen, außerdem hätten fast zeitgleich Nachbarn die Polizei verständigt. Den Polizisten habe sich am Tatort in einer Doppelhaushälfte ein grausames Bild gezeigt. Über drei Geschoße verteilt hätten die Beamten die drei Getöteten entdeckt.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo