Merkel Auto

Wertanlage

Merkel-Golf um 10.000 Euro versteigert

Ehemaliges Gefährt der deutschen Kanzlerin im zweiten Versuch verkauft.

Das angeblich erste West-Auto von der deutschen Kanzlerin Angela Merkel kommt ins Sauerland. Ein Mittelständler aus Arnsberg ersteigerte den Golf II am Montag im Internetauktionshaus Ebay für 10.165,02 Euro, wie Ebay-Sprecherin Sabrina Winter bestätigte.

Merkel soll das Auto von 1990 bis 1995 gefahren haben, so steht es im Fahrzeugbrief, den der Berliner Verkäufer ins Internet gestellt hatte.

Der Fahrzeugbesitzer hatte den Golf vor einem Jahr als Unfallwagen gekauft. Als er feststellte, dass laut den Fahrzeugpapieren die deutsche Bundeskanzlerin eine Vorbesitzerin des Wagens war, bot er diesen im Internet an. Wohl in der Hoffnung, einen ähnlich hohen Preis zu erzielen wie er für den alten Golf von Papst Benedikt XVI. bezahlt worden war - dieser wechselte um 190.000 Euro den Besitzer.

"Wir freuen uns, dass jetzt jemand das Auto bekommt, der ernsthaftes Interesse hat", sagte Winter. Ein erster Versuch, den Wagen zu versteigern, war Mitte April wegen zu vieler Spaßgebote geplatzt.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×


    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten