Mutter stößt Sohn (11) vor die U-Bahn

Fuß verloren

Mutter stößt Sohn (11) vor die U-Bahn

Damit Helfer zu Bub gelangen konnten, musste Bahn zurückgeschoben werden.

Eine wohl psychisch kranke Frau soll ihren Sohn in Hamburg unter eine U-Bahn gestoßen haben. Der Bub habe einen Fuß verloren, hieß es von der Feuerwehr. Die Rettungsaktion am Sonntagnachmittag war dramatisch: Damit die Helfer zu dem Elfjährigen gelangen konnten, musste die Bahn zurückgeschoben werden. Die Mutter sei beim psychiatrischen Notdienst in Gewahrsam.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten