Mutter von Zwillingen starb am Flughafen

Brüssel-Terror

Mutter von Zwillingen starb am Flughafen

Adelma Tapia Ruiz wollte mit der Familie nach New York - nun ist sie tot.

Bei den Anschlägen in Brüssel am Dienstag starben 34 Menschen, 20 in der Metro-Station und 14 weitere am Flughafen. Unter ihnen befindet sich auch Adelma Tapia Ruiz, eine Mutter von Zwillingen.

Kinder und Mann überlebten
Mit ihrem Mann Christophe Delcambe und ihren vierjährigen Zwillingstöchtern Maureen und Alondra befand sich die gebürtige Peruanerin am Check-in. Die 36-Jährige wollte mit ihrem Mann und ihren Kindern ihre Schwestern in New York besuchen.

Da die beiden Töchter beim Spielen am Schalter davon liefen, folgte ihnen der Vater. Aus diesem Grund überlebten die drei, denn die Bombe detonierte genau in diesem Moment. Die Mutter, die am Check-in stehen blieb, starb, eine ihrer Töchter wurde am Arm verletzt.

"Der Schmerz ist schwierig zu beschreiben. [...] Ruhe in Frieden, kleine Schwester", schrieb der Bruder von Adelma Tapia Ruiz voll Trauer auf Facebook.

VIDEO: News TV Sondersendung zu den Brüsseler Anschlägen

Video zum Thema: News TV: Handyvideos zeigen die Horror-Szenarien
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten