World Trade Center

Teurer Fehler

Panne beim neuen World Trade Center

Weil eine Laderampe vergessen wurde, verzögert sich Einzug der Mieter.

Ein Planungsfehler beim Bau des neuen World Trade Centers in Manhattan in New York könnte die Bauherren mehrere Millionen Dollar kosten. Die Hafenbehörde von New York und New Jersey erklärte, eine Laderampe unter dem Gebäude One World Trade Center werde nicht rechtzeitig fertiggestellt. Das bedeutet, dass die Mieter ihre Einrichtung noch nicht in den 104 Meter hohen Wolkenkratzer bringen können. Stattdessen werden nun fünf provisorische Laderampen über der Erde gebaut. Der Fehler war offenbar jahrelang nicht bemerkt worden.

Diashow: 9/11: Terror-Anschläge in New York



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten