Passagiere retten sich mit Fallschirm

Neuseeland

Passagiere retten sich mit Fallschirm

Die sechs Passagiere retteteten sich aus abstürzender Maschine.

In Neuseeland ist eine Gruppe Fallschirmspringer aus ihrem abstürzenden Flugzeug gesprungen. Die sechs Passagiere und sechs Mitarbeiter des Veranstalters Skydive Taupo bereiteten sich am Mittwoch auf Tandemsprünge vor, als der Motor der Maschine aussetzte und die sechs Teams deshalb rasch abspringen mussten, wie die Zeitung "New Zealand Herald" berichtete.

Auch der Pilot landete sicher mit seinem Fallschirm, wie die Polizei mitteilte. Das Flugzeug stürzte in den Taupo-See.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten