Präsident lädt Frauen mit "kurzem Kleid" zu Feier

Twitter-Eklat

Präsident lädt Frauen mit "kurzem Kleid" zu Feier

Abgeordnete fühlt sich von Einladung "auf den Schlips getreten".

Eine Einladung des neuen deutschen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier (SPD) sorgt derzeit für Aufregung in den Sozialen Medien. Der Bundespräsident gibt in der offiziellen Einladung zu dem Empfang anlässlich seiner Amtseinführung als Dresscode "Dunkler Anzug/kurzes Kleid" an.

Die CDU-Abgeordnete Nadine Schön ätzt jetzt ob der etwas eigenartigen Kleidervorstellungen des Präsidenten auf Twitter: "Frank-Walter Steinmeier, wie kurz darf, muss oder soll das Kleid denn sein?"

© Twitter

Der originale "Stein des Anstoßes", bzw. die umstrittene Einladung. (c) Twitter / Nadine Schön

Im Pressereferat der deutschen Präsidentschaftskanzlei nimmt man die Aufregung gelassen: "Ja, das steht so auf der Einladung. Wir verwenden die Bezeichnung "kurzes Kleid" traditionell in Abgrenzung etwa zu einem langen Abendkleid", so Pressereferentin Birgit Stöger auf Anfrage von ÖSTERREICH.

Diese Bezeichnung sei "seit Jahrzehnten" in Gebrauch, so Stöger.

Hier der Twitter-Eintrag von Nadine Schön im Original.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten