Rassistische Sprache: Nun werden sogar Kunstwerke umbenannt

Kunstzensur

Rassistische Sprache: Nun werden sogar Kunstwerke umbenannt

Die staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD), benennen 143 Kunstwerkte von Weltruhm um. 

143 Kunstwerke, das ist die Anzahl von Kunstwerken, die seit 2010 von der SKD „auf rassistische oder anderweitig diskriminierende Begriffe oder Inhalte“ geprüft, und politisch korrekt unbenannt wurden. Mysteriös ist jedoch, dass es auf Anfrage der Bild hieß, dass das Ministerium „eine solche Überprüfung weder veranlasst noch durchgeführt“ habe. 

Das Ergebnis jedoch ist unzweifelhaft, so werden Begriffe wie "Mohr" und "Zigeuner" von den Kunstwerken getilgt. Jedoch wurden auch Titeln korrigiert, bei den es viele Leute für nicht nötig gehalten hätten. So wird zum Beispiel aus „Hund, Zwerg und Knabe“ – „Hund, kleinwüchsiger Mann und Junge“.  

© SKD
Rassistische Sprache: Nun werden sogar Kunstwerke umbenannt
× Rassistische Sprache: Nun werden sogar Kunstwerke umbenannt

Historiker verärgert

Historiker Prof. Dr. Michael Wolffsohn übt deutliche Kritik: „Merken denn die Umbenenner vom Dienst nicht, wie sehr sie sich und die eigentlich gute Absicht zum Gespött machen?“ 

Wolffsohn: „Die Schwarze Bürgerrechtsbewegung in den USA war da in den 1960er-Jahren viel klüger: ‚Schwarze‘ war lange ein Schimpfwort. Sie drehten den Spieß um und machten daraus: ‚Schwarz ist schön‘. ‚Jude‘ war und ist für manche immer noch ein Schimpfwort. Wenn ich sage, ‚Ich bin Jude‘, dann macht mich das stolz.“ 

Liste umbenannter Kunstwerke 

URSPRÜNGLICHER TITEL  NEUER TITEL 
Hund, Zwerg und Knabe  Hund, kleinwüchsiger Mann und Junge 
Landschaft mit mohammedanischen Pilgern  Landschaft mit betenden Muslimen 
Zigeunermadonna  Madonna mit stehendem Kind 
Baumhütte eines Eingeborenen  Baumhütte 
Portrait eines dunkelhäutigen Sklaven  Portrait eines Sklaven 
Afrikanischer Krieger, den Bogen schwingend  Ein Krieger, den Bogen schwingend 
Indische Eingeborene mit Haustieren  Menschen mit Haustieren 
Eingeborener mit Maske  Mann mit Maske 
Die Zigeunerin   Frau mit Kopftuch 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten