Ron Jeremy

Schock

Schwere Vorwürfe gegen Porno-Legende

Der 64-Jährige hält den Weltrekord für die meisten gedrehten Porno-Filme.

Ron Jeremy ist der vermutlich bekannteste (männliche) Porno-Star der Welt. In mehr als 1.750 war der ehemalige Lehrer vor lernbehinderte Kinder zu sehen. Doch in der jüngeren Vergangenheit ist die lebende Porno-Legende in der Szene in Ungnade gefallen. Es mehren sich Vorwürfe von Vergewaltigung und sexueller Nötigung.

Höhepunkt: Jeremy wurde von der größten Sexfilm-Veranstaltung der Welt, der AVN Adult Entertainment Expo und Awards, in Las Vegas verbannt. Jeremy versteh nicht wieso. Dem Rolling Stone erzählt er: "Ich habe niemals jemand vergewaltigt und würde es auch nie tun. Allerdings werde ich auf Shows dafür bezahlt, Frauen anzufassen und mich von ihnen anfassen zu lassen."

12 Frauen - darunter Porno-Star Ginger Banks - sehen das ganz anderes. Sie haben Jeremy öffentlich beschuldigt, sie in den letzten 30 Jahren sexuell genötigt zu haben. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten