Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Als Kanzlerin

Seehofer unterstützt Merkel-Kandidatur

"Wir wollen jetzt für weitere vier Jahre das Vertrauen der Bevölkerung."

Der deutsche CSU-Chef Horst Seehofer hat Unterstützung für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels signalisiert. "Wir wollen jetzt für weitere vier Jahre das Vertrauen der Bevölkerung. Deshalb ist es für heute gut, dass jetzt Klarheit herrscht", sagte Seehofer am Sonntag in München. Es komme jedoch darauf an, noch inhaltliche Differenzen zu klären.

Dabei seien CDU und CSU auf einem guten Weg, auch in der Frage der Zuwanderungspolitik. Die Union habe elf erfolgreiche Jahre in der Bundesregierung hinter sich.

Söder kritisch

Kritischer äußerte sich Seehofers Parteivize Markus Söder zur Kandidatur Merkels. "Das muss man zunächst mal mit Respekt entgegennehmen, aber nicht automatisch mit Euphorie", sagte Söder, der als Kandidat für eine Nachfolge Seeehofers als Parteichef und bayerischer Ministerpräsident gilt. Söder hatte wiederholt auf eine noch stärkere Abgrenzung der CSU zur CDU gepocht und sich damit den Unmut Seehofers zugezogen. Merkel hat am Sonntag im CDU-Präsidium nach Angaben von Teilnehmern der Sitzung ihre erneute Kanzlerkandidatur angekündigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten