Sex-Expertin tot in Fünf-Sterne-Hotel gefunden

Mit 26 Jahren gestorben

Sex-Expertin tot in Fünf-Sterne-Hotel gefunden

Teilen

Die 26-jährige Psychologin Anna Ambartsumyan trat häufig im TV auf. Reiche Unternehmer hatten sie mit Geschenken überhäuft, auf Instagram hatte sie 370.000 Follower.

Die Psychologin und TV-Expertin Anna Ambartsumyan (†26) wurde tot in einem Hotelzimmer in Moskau gefunden, wie mehrere russische Medien berichten. Ihre Leiche wurde von Personal des "Peter 1 Hotels" entdeckt - zu diesem Zeitpunkt soll sie schon acht Stunden tot gewesen sein. Ein schwarzes Kleid und eine Prada-Handtasche seien neben ihr auf dem Bett gelegen. Neben dem nackten leblosen Körper seien auch rezeptpflichtige Tabletten gefunden worden. 

Die Leiche wird nun obduziert um die Todesursache festzustellen, wie die Polizei mitteilte. Man sei auf der Suche nach einem Mann, der Anna Ambartsumyan in ihrem Zimmer besucht hatte.

 

 

 

 

 

Anna Ambartsumyan war Psychologin und trat häufig im russischen TV als Sex-Expertin auf. Sie postete viele Fotos aus ihrem täglichen Leben und von ihrem Körper auf Instagram – 370.000 Menschen folgten ihr. 

Sie soll Beziehungen mit reichen Männern gehabt haben, die sie mit Geschenken überhäuften.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo