Sex-Lehrerin schnappt sich nächsten Schüler

Lebenslange Haft droht

Sex-Lehrerin schnappt sich nächsten Schüler

Die 35-Jährige Pädagogin war gerade erst aus dem Knast gekommen.

Brianne Altice (35) ist scheinbar einfach unverbesserlich. Nachdem sie noch auf ihr Gerichtsverfahren wegen einer Affäre mit einem 16-jährigen Schüler wartet, hat sie sich bereits den nächsten gekrallt. Diesmal ist ihr Opfer sogar erst 14 Jahre alt. Der Bub nannte Altice eine "Lehrerin mit Vorzügen".

Im US-Bundesstaat Utah klickten jetzt für Altice, die nur gegen Kaution auf freiem Fuß war, die Handschellen. Ermittlungen ergaben, dass es sogar noch ein drittes minderjähriges Sex-Opfer geben soll. Jetzt wird die Englischlehrerin 14 verschiedener Verbrechen angeklagt. Ihr droht lebenslange Haft.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten