Sie feiern den 190-Millionen-Gewinn

EuroMillionen-Jackpot

Sie feiern den 190-Millionen-Gewinn

Jetzt wollen sie sich ein neues Auto kaufen und kranken Kindern helfen.

11, 17, 21, 48, 50, dazu die Sonderzahlen 9 und 10 – diese sieben Zahlen reichten aus, um das Leben von Gillian und Adrian Bayford für immer zu verändern. Am Freitag knackte das britische Paar den Jackpot der EuroMillionen und sicherte sich damit den höchsten Einzelgewinn der Geschichte: 190 Millionen Euro! Und die Bayfords dürften den Gewinn mehr als nötig gehabt haben, denn: „Den Lotto-Schein haben wir uns doch nur gekauft, weil wir dringend Geld brauchten“, erklärt die frischgebackene Multimillionärin Gillian (40) heute.

Geldsorgen
Seit Jahren ist das Leben der Bayfords ein Auf und Ab. 17 Jahre lang ist Adrian (41) Chef eines kleinen Musikgeschäfts im ostenglischen Suffolk. Er verkauft Secondhand-Instrumente und alte Platten. Doch die Geschäfte laufen schlecht. Gillian muss etwas dazuverdienen und schuftet im Nachtdienst als Hilfskrankenschwester im Spital der Stadt. Trotzdem: Das Geld reicht für die Familie vorne und hinten nicht. Doch seit Freitag ist damit endgültig Schluss.

Spenden
Erst hätten die beiden gezögert, ihren Gewinn öffentlich zu machen. Doch sie wollen ihr Glück teilen. Freunde und Verwandte sollen nun von der Rekordsumme genauso etwas bekommen wie verschiedene Stiftungen.

Gillians Wunsch: ein Audi Q7. Adrian möchte mit dem Zug durch die Rocky Mountains fahren, und die beiden Kinder, Amy (6) und Cameron (4), unbedingt Disney World besuchen. Jetzt ist das alles kein Problem mehr.

(mud)

VIDEO - Das sind sie Gewinner des EuroMillionen-Jackpots:


 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten