Red Bull / Logo Dose Marke

Neue Studie

So gefährlich sind zu viele Energy Drinks

EU setzte Höchstwert für Koffein fest - 200 Milligramm pro Tag für Heranwachsende.

Koffeinhaltige Energy Drinks sind erneut ins Visier der Europäischen Lebensmittelsicherheitsbehörde EFSA geraten. Die Behörde setzte einen Höchstwert für Koffein fest: Bis zu 400 Milligramm Koffein pro Tag sind für gesunde Erwachsene unbedenklich. Bei Heranwachsenden liegt die Schwelle bei rund drei Milligramm Koffein pro Kilogramm Körpergewicht, maximal jedoch 200 Milligramm Koffein pro Tag.

Laut einer neuen EFSA-Studie trinkt jeder vierte Jugendliche in der EU (zwischen 11 und 17 Jahren), der zu Energy Drinks greift, drei oder mehr Dosen davon - und überschreitet dadurch die maximal empfohlene Koffein-Menge.

Bei Aufnahme von zu viel Koffein kann es zu innerer Unruhe und Angstzuständen kommen sowie zu Herz-Rhythmus-Störungen, Krampfanfällen oder Nierenversagen.

Kommt Verbot für Energy Drinks?
Deutsche Verbraucherschützer und die Organisation Foodwatch forderten deshalb erneut ein Abgabeverbot für koffeinhaltige Energy Drinks an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten