laschet scholz

Bundestagswahl Deutschland

SPD hält Union in Forsa-Umfrage auf Abstand

Sozialdemokraten drei Prozentpunkte vor Union.  

Zwei Tage vor der Bundestagswahl in Deutschland bleibt die SPD in einer Forsa-Umfrage für RTL/ntv mit 25 Prozent unverändert drei Punkte vor CDU und CSU. Auch die Grünen (17 Prozent) und Die Linke (sechs Prozent) bleiben stabil. Die FDP legt einen Punkt zu auf zwölf Prozent, während die AfD einen Punkt auf zehn Prozent verliert. Der Anteil der Nichtwähler und Unentschlossenen sei mit 26 Prozent etwas höher als in der Vorwoche, hieß es.

Sonntag

Daraus ergebe sich ein auf 761 Abgeordnete angewachsener Bundestag, in dem es Mehrheiten gäbe für vier Koalitionen: SPD mit CDU/CSU, SPD mit Grünen und FDP, SPD mit Grünen und Die Linken, Union mit Grünen und FDP. Festgelegt auf eine bestimmte Koalition hat sich bis auf Die Linke, für die ein rot-grün-rotes Bündnis die einzige Regierungsoption wäre, vor der Bundestagswahl am Sonntag keine der Parteien.

Im ZDF-"Politbarometer" vom Donnerstagabend lag die SPD ebenfalls auf 25 Prozent, die Union mit 23 Prozent nur zwei Prozentpunkte dahinter. Die Grünen kamen demnach auf 16,5 Prozent, die AfD bei 10 Prozent, die FDP bei 11, die Linke bei 6 Prozent.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten