Hai

Hawaii

Surfer (16) von Hai attackiert

Artikel teilen

Erneute Hai-Attacke vor Hawaii - Einheimischer verletzt.

Nur vier Tage nach einer jungen Deutschen ist ein Surfer (16) in Hawaii von einem Hai attackiert worden. Der 16-Jährige war auf seinem Surfbrett in Pohoiki Bay unterwegs, als er von dem Hai angegriffen wurde.

CNN berichtete, dass der Jugendliche am Sonntag Bisswunden an beiden Beinen und am Hintern erlitt. Ein Rettungsschwimmer entdeckte den schwer verletzten Surfer. Er band die Wunden mit einer Schnur ab. Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Strand wurde gesperrt.

Schlimmer war der Angriff auf die 20-jährige Deutsche aus Nordhessen verlaufen. Ein Hai hatte ihr am Mittwoch an der Küste der Ferieninsel Maui den rechten Arm abgebissen. Die junge Deutsche war nur etwa 50 Meter vom Strand entfernt schnorcheln.


Die stärksten Bilder des Tages



© oe24
Surfer (16) von Hai attackiert
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo