Yingluck Shinawatra

Antikorruptionsbehörde

Thailand: Klage gegen Ex-Regierungschefin

Der geschassten Yingluck Shinawatra droht sogar eine Haftstrafe.

Thailands Antikorruptionsbehörde hat die ihres Amtes enthobene Regierungschefin Yingluck Shinawatra offiziell angeklagt. Die zweite Parlamentskammer, der Senat, müsse sich nun mit dem Fall befassen, teilte die Kommission am Donnerstag mit.

Es geht um ein umstrittenes Subventionsprogramm für Reisbauern, bei dem große Geldbeträge versickert sind. Der Fall kann ein Strafverfahren nach sich ziehen, bei dem Yingluck eine Haftstrafe drohen könnte.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten