Tragischer Unfall: 2 Männer von Zug-Sog erfasst

In Bayern

Tragischer Unfall: 2 Männer von Zug-Sog erfasst

Schrecklicher Unfall erschüttert Bayern: Zwei Männer werden vom Sog eines Zuges erfasst - einer verliert sein Bein.

Schrecklicher Unfall. Am Mittwoch um Mitternacht waren zwei Männer am Bahnsteig in Unterschleißheim in Bayern und warten auf eine S-Bahn. Als ein Zug durchfährt werden die beiden Männer (31 und 21) vom Sog des Zuges erfasst, wie die "Bild" schreibt. 

Durch den Luftzug wurde der 31-Jährige in den Gleisbereich geschleudert und der andere prallte gegen den Zug und blieb schwer verletzt am Bahnsteig liegen. Der 21-Jährige verlor ein Bein. Beide Männer wurden in ein Münchner Spital gebracht und sind außer Lebensgefahr.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten