frank_pa

Vor Südküste

Tropensturm "Frank" rast auf Mexiko zu

Artikel teilen

Der Sturm könnte demnächst zum Hurrikan hochgestuft werden.

Vor Mexikos Südküste ist in der Nacht auf Montag ein Wirbelsturm entstanden. Tropensturm "Frank" hat nach Angaben des US-Hurrikan-Zentrums in Miami vom Montag das Zeug, in den kommenden Tagen zum ersten Hurrikan der Saison im Ostpazifik heranzuwachsen.

In seinem Zentrum entwickelte der Sturm Windgeschwindigkeiten von 95 Kilometern pro Stunde. Wenn er 120 Stundenkilometer erreicht, wird er zum Hurrikan heraufgestuft.

"Frank" schob sich am Montag vor der Küste des mexikanischen Bundesstaates Oaxaca mit 13 Stundenkilometern parallel zum Land nach Nordwesten, auf das er in den kommenden Tagen wahrscheinlich nicht unmittelbar auftreffen wird.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo