Trump bekommt Gedenkmünze für "Sieg über Corona"

Münze kostet 100 Dollar

Trump bekommt Gedenkmünze für "Sieg über Corona"

In der Reihe ''historische Momente der Weltgeschichte''.

Ab dem 14. November wird es im Shop des Weißen Hauses eine neue Gedenkmünze in der Reihe "Historische Momente in der Weltgeschichte", mit der Prägung "Donald Trump besiegt Corona", geben. Sie wird in einer Reihe stehen mit Freundschaft zwischen den USA und Israel oder zum Treffen des US-Präsidenten mit Nordkorea-Diktator Kim Jong-un. 

Designt hat sie Tony Giannini, der persönliche Münz-Designer des Weißen Hauses. Es ist die letzte in Trumps Amtszeit sein und kostet 100 Dollar. 

In einem überschwänglichen Brief schreibt Giannini über die Münze und Trump:   
 
"Als wir zum ersten Mal die traurige Nachricht von Präsident Trumps positivem COVID-Test hörten, hatten wir Vertrauen und beteten, aber wir wussten, dass unser Präsident in den ersten Runden dieses Kampfes einen Weg finden würde, COVID auszuschalten."
 
Und weil der Präsident ein großer Fan von Boxen sei, würden die Münze auch einen "Hauch von Superheldenqualitäten" bieten. Für den Designer sei "Trump der größte Präsident aller Zeiten".
 
"Daher freue ich mich, die Vorveröffentlichung der endgültigen Gedenkmünze in der Reihe 'Historische Momente in der Geschichte' bekannt zu geben, einer neuen Gedenkmünze, die Präsident Trumps historischen Präsidentschaftskandidaten-Sieg anschaulich zeigt“, schreibt Giannini. 
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten