Trump NRA

US-Wahlkampf

Trump blamiert sich mit Besserwisser-Tweet

Der Milliardär will Clinton bloßstellen und wird so selbst zum Gespött.

Nicht nur in Österreich tobt ein Präsidentenwahlkampf, auch in den USA duelliert man sich um das höchste Amt im Staat. Donald Trump und Hillary Clinton wollen ins Weiße Haus einziehen und lassen keine Gelegenheit aus, ihrem Konkurrenten eins auszuwischen. Damit hat sich Trump jetzt allerdings ein Eigentor geschossen.

Nachdem Hillary Clinton zugeben musste, dass sie nicht wusste, dass bei Dokumenten die Markierung "C" für "confidental" (also "vertraulich") steht, wollte Trump sich gleich drüber lustig machen. Er postete auf Twitter: "Die lügnerische Hillary Clinton hat dem FBI erzählt, dass sie nicht wusste, dass das "C" auf Dokumenten "klassifiziert" bedeutet. Wie kann so etwas passieren?"

 


 

Dumm nur, dass es eben nicht "klassifiziert" heißt, sondern vertraulich. Der Spott - sogar von Beratern seiner Parteikollegen Jeb Bush und Mitt Romney - war dem Milliardär sicher.

 




OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten