Trump-Frauen Ivana und Melania geraten sich in die Haare

USA

Trump-Frauen Ivana und Melania geraten sich in die Haare

Neuer Akt in der Seifenoper Trump-Präsidentschaft: Jetzt zanken sich Ex- und Ehefrau.

Ein bizarrer Zickenkrieg fast wie in der legendären TV-Serie Real House­wiveszwischen den Ex-Frauen von Donald Trump führt zum Schmunzeln in den USA und rund um die Welt. In einem Interview mit dem Sender ABC hatte die erste Frau des heutigen US-Präsidenten, die Tschechin Ivana Trump, gescherzt, dass eigentlich sie die erste Frau, die „First Lady“, sei.

Melania konnte über First-Lady-Witz nicht lachen

Kriegserklärung. Die Mutter der Trump-Kinder Don, Erik und Ivanka sagte es mit schelmischem Schmunzeln, es war wohl als Scherz gemeint. Trumps gegenwärtige Ex-Model-Frau Melania jedoch fasste die Kommentare offenbar auf als Kriegserklärung auf. Ihre Helfer zischten: Dieser „Akt von Geltungssucht“ durch Ex ­Ivana hätte viel „Lärm“ verursacht, der „am besten ignoriert werden sollte.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten