Urologe schockt neunfachen Vater

Unglaubliche Nachricht

Urologe schockt neunfachen Vater

Das Leben des Familienvaters wurde von einer Sekunde auf die andere verändert.

Der Besuch beim Urologen sollte für einen Professor aus Marokko eigentlich nur eine Routine-Untersuchung werden. Doch was er dort erfuhr, änderte sein Leben von Grund auf.

Denn der Arzt entdeckte eine Zyste. Zwar war diese nicht lebensbedrohlich, aber eine Auswirkung hatte sie doch: der neunfache Familienvater war Zeit seines Lebens unfruchtbar, berichtet extratipp.com. Er könne nicht mal der Vater von einem der Kinder sein, erklärte der Urologe dem geschockten Mann, der immerhin seit 35 Jahren verheiratet war.

Der Professor unterzog sich weiterer Untersuchungen, hat aber nun die Gewissheit. Jedes seiner Kinder entstand aus einem Seitensprung seiner Frau. Er reichte inzwischen die Scheidung ein. Weil Ehebruch in Marokko ein Gesetzesverstoß darstellt, droht der Frau eine Geld- oder gar eine Haftstrafe.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten