US-Surfer vor Bali von Hai angegriffen

Indonesien

US-Surfer vor Bali von Hai angegriffen

Der junge Mann wurde durch die Biss-Attacke schwer am Arm verletzt.

Vor der Küste Balis ist ein junger US-Surfer von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden. Der Mann wurde von einem zwei Meter langen Hai in den Arm gebissen und ins Krankenhaus gebracht, wie eine Ärztin auf der indonesischen Urlaubsinsel am Mittwoch sagte. Der Verletzte sei bei Bewusstsein gewesen, als er eingeliefert wurde.

Notoperation
Der Mann habe berichtet, dass er das Tier gesehen habe, bevor er den Schmerz gefühlt habe. "Man konnte die Spuren der Zähne sehen", sagte die Ärztin. Der junge Mann sei zunächst notoperiert und dann in eine größere Klinik in der Hauptstadt von Bali, Denpasar, gebracht worden.

Haiattacken vor Bali sind selten. Zwischen 2010 und 2012 gab es aber Berichte über mindestens vier Ausländer, die an der Küste von Haien angegriffen wurden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten