59 Cent: Preis-Schlacht um FFP2-Masken | Supermärkte preschen mit Kampfpreis vor

US-Gesundheitsbehörde

USA: Geimpfte sollen Masken tragen

Angesichts gestiegener Positiv-Tests.  

Angesichts gestiegener Positiv-Tests will die US-Gesundheitsbehörde CDC offenbar auch vollständig Geimpften wieder das Tragen einer Maske nahelegen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters erfuhr, wird diese Empfehlung zumindest für Innenräume unter gewissen Umständen erwogen. Details seien aber noch nicht geklärt. Die CDC wollte sich nicht dazu äußern, hat aber eine Pressekonferenz zur Corona-Lage für 21.00 Uhr (MESZ) angesetzt. Im Mai hatte sie Geimpften das Weglassen eines Mund-Nase-Schutzes im Freien und in vielen Innenräumen freigestellt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten