Mazda Autoshop

EU-Handelskommissarin Malmström

Vorerst keine US-Zölle auf Autos aus EU erwartet

Treffen mit US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer am Mittwoch geplant 

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström geht nicht davon aus, dass die USA Zölle auf europäische Autos verhängen, solange die Verhandlungen darüber noch nicht abgeschlossen sind.

Sollten die USA bereits jetzt Zölle für Auto-Importe beschließen, würden diese nach ihrer Auffassung nicht für die Europäische Union gelten, sagte Malmström am Dienstag bei einer Veranstaltung des German Marshall Fund in Washington.

Malmström trifft sich am Mittwoch mit dem US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer. Zwei US-Regierungsmitarbeiter hatten der Nachrichtenagentur Reuters gesagt, das Handelsministerium habe dem Präsidialamt eine Empfehlung übermittelt, ob Sonderzölle von bis zu 25 Prozent auf in die USA eingeführte Autos und Autoteile aus Gründen der Nationalen Sicherheit eingeführt werden sollten.

US-Präsident Donald Trump hat damit gedroht, europäische Autos mit einem Einfuhrzoll zu belegen, sollte die EU ihre Handelsbarrieren nicht abbauen. Das könnte unter anderem deutsche Autobauer wie Volkswagen, Daimler und BMW betreffen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten